UTAH III 

 

  

Wieder im   

 

GRAND  STAIRCASE  ESCALANTE NATIONAL MONUMENT  

 

genießen wir die warmen Temperaturen

und fahren nun die nächsten 56 Meilen auf DIRT-ROAD 

in eine SACKGASSE,

 in die sogenannte 

 

HOLE IN THE ROCK ROAD,

 

welche ein HISTORIC LANDMARK ist

sowie unser nächstes traumhaftes ABENTEUER.

 

______________________________

 

 

HIER ZOGEN DAMALS DIE MORMONEN

MIT IHREN PFERDEGESPANNEN ENTLANG

UM AM ENDE DER PISTE DEN "HOLE IN THE ROCK" ZU PASSIEREN

ZUR ANSCHLIEßENDEN DURCHQUERUNG

DES DORTIGEN DAMALIGEN COLORADO-RIVER 

(HEUTE LAKE POWELL).  

 

 

 

  

Entlang auf dieser Road

verbringen wir einige herrliche Tage

in diesem grandiosen und einsamen Outback,

welches jetzt schon zu unseren FAVORITEN zählt.

 

Am Anfang starten wir

durch bis an das Ende der Road

zum 

 

HOLE IN THE ROCK.

 

 

 

 

Hier eröffnet sich durch die Felsen

ein gigantischer Blick 

auf den tiefer gelegenen heutigen

 

LAKE POWELL. 

 

 

 

   

ABENDSTIMMUNG UND SCHLAFPLATZ

 

AT THE END OF THE ROAD.

 

 

 

  

Wir rollen langsam die Piste retour

und landen an einigen sehenswerten Highlights

die die Natur hier in diesem Gebiet geschaffen hat. 

 

 

  

 

Am

 

WILLOWS GULCH 

 

wandern wir 

zum spektakulären und wunderschönen 

 

BROKEN BOW ARCH. 

 

   

WIE SOLL ES AUCH ANDERS SEIN !! PACO UND SEINE GELIEBTEN WASSERLÖCHER !!

 

  

Nach einem tollen TRAIL durch ein traumhaftes TAL ...

 

 

     

 

sowie vorbei an herrlichen kleinen BADEGUMPEN,

 

 

 

 

eröffnet sich vor uns plötzlich

in völliger Einsamkeit gelegen

der Blick auf den grandiosen und mächtigen 

 

BROKEN BOW ARCH.

 

 

PICKNICK

 

  

UNSERE NACHTLAGERSUCHE

IST HIER AUF DER ROAD NICHT SCHWIERIG,

DENN ÜBERALL BIETEN SICH TRAUMHAFTE FREIE PLÄTZE

INMITTEN DES HERRLICHEN OUTBACKS AN.

 

  

TRAUMSTELLPLÄTZE

 

  KLEINER ABSTECHER 

ZUM

 

DANCE HALL ROCK.

 

  

 

  An einem Morgen steigen wir früh hinunter 

zu den in einer Schlucht gelegenen 

 

DRY FORK COYOTE GULCH SLOT CANYONS 

 

dem

 

NO NAME SLOT CANYON /

PEEK A BOO CANYON / SPOOKY SLOT CANYON.   

  

 

WIR SIND JEDOCH NICHT ALLEINE UNTERWEGS   

 

  

AUF WEICHEM SAND GEHT ES DURCH DEN

 

NO NAME SLOT CANYON.

 

 

   

 UND WEITER ZUM NÄCHSTEN, 

DEM UNWEIT DANEBEN LIEGENDEN FANTASTISCHEN 

 

PEEK A BOO CANYON.  

 

HIER GEHT ES DURCH DEN SCHMALEN HINTEREINGANG,

DA SICH AN DER VORDERSEITE

EIN GRÖSSERER WASSERTÜMPEL GEBILDET HAT.

 

WIR STEIGEN HINEIN IN DEN CANYON

UND KLETTERN DURCH EIN HERRLICHES LABYRINTH.

 

 

 

  

AM VORDEREINGANG DES CANYONS

VERSUCHEN WIR NUN DOCH NOCH HINEIN ZU STEIGEN,

DA VON HINTEN KEIN KOMPLETTES DURCHKOMMEN

MÖGLICH IST

AUFGRUND DER TIEFEN WASSERGUMPEN

IM INNEREN DES CANYONS... 

  

 

  

 

IM DRITTEN UND LETZTEN,

DEM 

 

SPOOKY GULCH SLOT CANYON 

 

WIRD ES RICHTIG ENG. 

 

DIESER CANYON IST SO ENG,

 DASS WIR UNSEREN RUCKSACK SAMT PACO

VOR DEM CANYON DEPONIEREN MÜSSEN.

 

HIER GEHT ES DURCH AUFREGENDE ENGE UND  

VERDREHTE FELSSPALTEN.

 

BAUCH EINZIEHEN - UND DURCH !!

 

 

 

  

UNTERWEGS IM GRANDIOSEN 

 

DEVI´S  GARDEN

 

MIT SEINEN WUNDERVOLLEN FELSFORMATIONEN.

 

WIE ABGEFAHREN IST DAS ?? 

 

  

 

  DIE ABENDSONNE BRINGT DIE STEINE

 TRAUMHAFT SCHÖN ZUM LEUCHTEN.

 

WAS FÜR EIN GIGANTISCHES GEBIET !!

 

 

 

 

WIR VERBRINGEN DIE NACHT IM

 

DEVILS GARDEN.

 

  AM NÄCHSTEN MORGEN

SCHLÄNGELN WIR UNS NOCH ZUM KRÖNENDEN ABSCHLUSS 

DURCH DEN 

 

ZEBRA SLOT CANYON.  

 

DIESER KLEINE,

VERSTECKTE UND INFORMATIONSLOSE CANYON

IST EIN HIGHLIGHT. 

 

ALLEINE DER ZUGANGSWEG ZUM CANYON

LOHNT EINEN ABSTECHER. 

 

AUF EINEM TRAMPELPFAD ENTLANG,

DURCH EIN LANGES AUSGETROCKNETES FLUSSBETT

MIT WEICHEM SAND,

DEN AUFGESTELLTEN STEINMÄNNCHEN

UND VEREINZELTEN FUßABDRÜCKEN FOLGEND, 

GELANGEN WIR ZUM VERSTECKTEN ZEBRA-CANYON.  

 

 

 

 HIER GEHT ES ZUR SACHE !!

 

IM CANYON BEFINDET SICH WASSER 

UND NICHT GERADE WENIG.

 

UM AN DEN INTERESSANTEN TEIL ZU GELANGEN

MÜSSEN WIR EINIGE METER DURCHS WASSER WATEN.

 

 

   

 

DAS EISKALTE WASSER

STEIGT BIS ZU SCHMERZGRENZE ... DEN HÜFTEN !!

 

 

DAS WASSER IST BITTERKALT

  

 

ABER ES LOHNT SICH !!  

 

 

 

  

WIR TRETEN DEN RÜCKZUG AN

UND LEGEN UNS TROCKEN.

 

 IM SAND GENIEßEN WIR AUSGIEBIG

DIE WARMEN SONNENSTRAHLEN.

 

 

 

  

  UND HIER AM ZEBRA CANYON BEENDEN WIR

DAS HERRLICHE, SPEKTAKULÄRE

SOWIE FÜR UNS

ATEMBERAUBEND SCHÖNE ABENTEUER 

 

 HOLE IN THE ROCK ROAD.

 

   

U T A H  IV