HUNDE-AUSREISE-PROCEDERE

von SÜDAMERIKA/URUGUAY nach EUROPA

 

 

 

1. SCHRITT: 

 

VETERINARIO

 

 

Wir waren beim 

VETERINARIO LA HACIENDA,

Luis Alberto de Herrera 1557, MONTEVIDEO

 

Tel: (+598) 262 262 19

www.veterinarialahacienda.com.uy

 

Dort bekommt man ein Zertifikat

mit den benötigten offiziellen TIMBRES-MARKEN

und 2 Tabletten gegen Parasiten (1600 Pesos).

 

Im Normalfall muss man die TIMBRES-MARKEN selbst besorgen,

wir hatten aber das Glück,

dass sich der Tierarzt darum gekümmert hat. 

 

WICHTIG:

 

Die TOLLWUTIMPFUNG muss 30 Tage alt sein

sowie die Vorlage einer TITERBESTIMMUNG ist wichtig !!

 

Ansonsten ist keine Ausreiße von Südamerika nach Europa möglich !!

 

 

2. SCHRITT:

 

BANCO REPUBLICA

 

 

Die Bank befindet sich in einer EINKAUFS-MAL

GPS: S 34 90 191 / WO 56 13 696

(kann schnell zu Fuß vom Veterinario La Hacienda erreicht werden)

 

Bei der Banco Republica müssen 666 Pesos (Cuenta Corriente)

am Automaten auf die Brou Nr. 152-0025 194 für die MGAP

einbezahlt werden.

 

Nun begeben wir uns in das ALTSTADT-VIERTEL von MONTEVIDEO !!

 

Die Parkplatzsuche dort ist schwierig !

 

Am besten versuchen

im alten Hafenviertel am Straßenrand zu parken !

 

 

3. SCHRITT: 

 

MGAP OFFICINA

 

 

Das MGAP-OFFICINA befindet sich

in der CALLE LAS PIEDRAS 119 im alten Hafenviertel

GPS: S 34 90 699 / WO 56 21 357

 

Dort bekommt man vom dortigen staatlichen Veterinario

die Papiere gestempelt !!

 

Anschließend lässt man sein Auto am besten hier stehen

und fährt mit dem Taxi 15 Blocks

weiter zu Schritt 4.

 

 

4. und letzter SCHRITT: 

 

MINISTERIO RELATIONES EXTERIORES

 

 

Das Ministerio befindet sich in der ENTRE 18 de JULIO y COLONIA

ebenfalls im Altstadtviertel. 

GPS: S 34 90 522 / WO 56 19 032

 

Längere Wartezeit !!

 

Dort sind erneut 424 Pesos zu entrichten 

für die endgültigen gestempelten Ausreisepapiere.

 

FERTIG !! 

 

Für das ganze Procedere

waren wir 3 Tage in Montevideo unterwegs !!

 

 

 

 

STELLPLÄTZE IN URUGUAY